Liebe Konzertbesucher,

in diesem Jahr wird es leider keine Kuhstall Konzerte geben.
Das hat folgenden Grund:

Ich singe im "Ring des Nibelungen" von Richard Wagner zum ersten Mal die große Partie des Siegfried aus der Oper "Siegfried" in Minden. Es handelt sich dabei um ein Projekt, das bereits seit zwei Jahren läuft.

Den Loge im "Rheingold" und den Siegmund in "Die Walküre" habe ich dort schon in den Jahren 2015 und 2016 gesungen, in diesem Jahr läuft der "Siegfried" und im nächsten Jahr folgt "Die Götterdämmerung", 2019 wird der gesamte Ring als Zyklus gespielt.
Die Partie des Siegfried bedarf meiner ganzen Aufmerksamkeit, denn es ist eine der größten Heldentenor-Partien, die es gibt.
Ich bitte daher um Ihr Verständnis!

Für das nächste Jahr plane ich für die Kuhstall Konzerte 3 Konzerte zu Pfingsten zu veranstalten.
Als Programm möchte ich Ihnen einen Liederabend mit der "Dichterliebe" von Robert Schumann, einen Kabarett-Abend und ein Konzert zusammen mit meinen Studierenden der Hochschule für Künste Bremen "Thomas Mohr & Friends", - alles im Kuhstall - anbieten. Dann wird es in Juni und Juli an einigen Sonntagen um 17 Uhr jeweils Konzerte im Kuhstall geben.
Im Herbst 2017 werde ich Ihnen einen Programmüberblick für 2018 erstellen.
Ich hoffe, Sie dann 2018 wieder begrüßen zu können.

Ihr
Thomas Mohr